Heiraten auf Mallorca zu zweit

Wenn der schönste Tag nur euch allein gehört: Wie ihr den wichtigsten Moment eurer Liebe zu zweit feiern könnt.

Wenn das Wichtigste an euer Hochzeit nur ihr beide seid, ist das Heiraten auf Mallorca zu zweit vielleicht der perfekte Rahmen für euren großen Tag. Ihr möchtet den intimen Moment eurer Liebe ganz für euch allein und eure Hochzeit trotzdem außergewöhnlich und vor allem individuell feiern? Wie ihr die schönsten Locations für eure intime Hochzeit auf Mallorca findet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr hier:

Hochzeit zu zweit – was spricht dafür?

Die meisten Brautpaare merken bei der Hochzeitsplanung schnell, wie groß inzwischen die Industrie hinter dem eigentlich doch ganz intimen Anlass der Heirat geworden ist. Mit einem romantischen Moment des Heiratsantrags gestartet, steht man plötzlich vor unzähligen Fragen vom Brautkleid über die Hüpfburg bis zur Candybar. Mit euch und eurer besonderen Verbindung hat das meist kaum mehr was zu tun. Aber ging es eigentlich nicht genau darum? Kein Wunder, dass sich immer mehr Paare auch mit einer Elopement-Hochzeit beschäftigen, wie das heiraten zu zweit im amerikanischen genannt wird. Aber auch ganz ohne Fachbegriff und USA-Hochzeitstrend gibt es eine ganze Menge guter Gründe für das Heiraten auf Mallorca zu zweit:

  • Ihr bestimmt alle Details, ohne Kompromisse
  • Ihr spart euch eine Menge Planungsaufwand und
  • Ihr spart eine Menge (im Nachhinein oft sowieso unnötiger) Kosten
  • Ihr könnt an den schönsten Locations heiraten, die für größere Partys nicht in Frage kommen
  • Ihr habt die Flitterwochen schon mitgebucht
  • Außergewöhnliche und spektakuläre Hochzeitsfotos für euch und für immer
  • Eure Hochzeit ist ein echtes Abenteuer

Wir heiraten zu zweit – wie sagen wir es der Familie?

Sobald ihr euch mit dem Gedanken an eine intime Hochzeit zu zweit beschäftigt, kommen euch vielleicht schon erste Zweifel. Sind dann nicht alle traurig, dass sie nicht dabei sein können? Wollte Mama nicht unbedingt die Blumendeko für die Tische machen und Onkel Willi sein Akkordeon auspacken, um selbstgedichtete Liebeslieder für uns zu singen? Müssen unsere Freunde dann selbst den Baumstamm zersägen, das Bettlaken zerschneiden und zu peinlichen Fragen Schuhe in die Luft halten? Die Antwort lautet ja und nein – das mit den Bettlaken und den Schuhen erspart ihr euch in jedem Fall, traurig muss aber niemand sein. Sofern ihr eure Entscheidung richtig kommuniziert, werden sich alle mit euch freuen! Das Elopement heißt übersetzt ja „durchbrennen“ und ist meist eine Art heimliche Hochzeit. Das funktioniert zum Beispiel super, wenn ihr eure Familien und Freunde vor vollendete Tatsachen stellt – und noch besser, wenn ihr das mit viel Liebe und Freude macht! Als erfahrener Elopement-Fotograf bin ich sozusagen spezialisiert darauf, auch eure Liebsten mitzunehmen und habe schon so viele wundervolle Reaktionen aus der Heimat meiner Brautpaare erleben dürfen. Eine schöne Karte aus dem Urlaub mit einem einzigartigen Hochzeitsfoto oder ganz modern mit kleinen Live-Einblicken per WhatsApp oder Insta-Story: Wenn alle mit den richtigen Fotos eure Freude und eure Liebe nachempfinden können, wird euch garantiert niemand böse sein, versprochen! Ganz im Gegenteil: Alle werden sich für und mit euch freuen! Deshalb ist mein Tipp: Sagt vorher nichts, sondern teilt eure schönsten Momente mit allen.

Die schönsten Orte für eine intime Hochzeit auf Mallorca

Die Auswahl der Location gehört zu den schönsten Dingen beim Heiraten auf Mallorca zu zweit. Denn: Hier ist alles möglich! Ihr braucht in aller Regel keine Genehmigungen, müsst keine teuren Locations mieten und keine horrenden Summen für Deko, Beleuchtung, Mobiliar oder Catering ausgeben. Ob Strand-Hochzeit, eine einsame Bucht, Wälder oder atemberaubende Kulissen für eine Hochzeit in den Bergen. Ich habe als Hochzeitsfotograf Mallorca nicht nur als schönste Insel für große Partys, sondern vor allem für intime Momente kennen und lieben gelernt. Ihr habt bei fast immer schönem Wetter die freie Auswahl zwischen:

  • Strand
  • Felsen und Klippen am Meer
  • Finca in der Natur
  • Berge
  • Bootstouren
  • Dünenlandschaften
  • Einsame Buchten
  • Burgen und Ruinen
  • Dorf- oder Stadtkulissen
Wie organisiere ich die Heirat zu zweit?

Wenn das Budget keine Rolle spielt und ihr keine Zeit oder Lust habt, euch selbst mit der Organisation zu beschäftigen, gibt es natürlich eine Menge Agenturen oder Weddingplanner. Aber für das Heiraten auf Mallorca zu zweit ist das eigentlich nicht nötig. Überlegt euch vorab, was ihr wirklich möchtet und was ihr dafür braucht und sucht euch dann einen lokalen Dienstleister als Experten vor Ort. Denn mit ein wenig Ortskenntnis findet man auch in der Hauptsaison jede Menge wunderschöner Orte ganz für sich allein. Und natürlich auch mit genügend Platz für Trauredner und Fotograf! Einen Traubogen und ein wenig Deko findet man entweder in der Natur, oder aber beim Dekorateur seines Vertrauens auch heimlich in der Natur platziert. Schreibt mich einfach an, ich helfe euch gerne bei der Organisation eurer Hochzeit zu zweit.

Hier findet ihr noch mehr Inspiration für die Hochzeit zu zweit!

Heiraten auf Mallorca zu zweit ist vielleicht auch was für euch? Oder doch lieber mit großer Gesellschaft? Schreibt mir gerne jederzeit, ich freue mich auf eure Hochzeitspläne!