[special_heading title_content= „Mallorca-Hochzeit im Corona-Winter“ title_color= „“ h_tag= „h1“ subtitle_spl_font= „1“ disable_separator= „0“ separator_style= „1“ icon_name= „oshine_diamond“ icon_color= ‚{„id“:“palette:0″,“color“:“#000000″}‘ separator_color= „#efefef“ separator_thickness= „1“ separator_width= „40“ separator_pos= „0“ title_align= „center“ hide_in= „“ css_id= „“ css_classes= „“ animate= „1“ animation_type= „none“ animation_delay= „0“ animation_duration= „300“ padding= ‚{„d“:““}‘ margin= ‚{„d“:““}‘ border_style= ‚{„d“:“solid“,“l“:“solid“,“t“:“solid“,“m“:“solid“}‘ border= ‚{„d“:““}‘ border_color= „“ border_radius= „“ box_shadow= „0px 0px 0px 0px rgba(0,0,0,0)“ key= „B1MbwHJcS“]

Corona und Winter: Klingt für viele nicht direkt nach Mallorca-Hochzeit. Doch seht selbst: 

[/special_heading]

Heiraten auf Mallorca mitten im Corona-Winter: Für die beiden unerschrockenen Caro und Julia hat sich die Hartnäckigkeit ausgezahlt. Mallorca hat die beiden mit strahlendem Sonnenschein bei ihrer Finca-Hochzeit für viele Monate Warten, Verschieben und Bangen entschädigt!

Sommer kann Mallorca auch im November – da kommt auch Corona nicht gegen an!

Mallorca-Hochzeit in Zeiten von Corona

Als Hochzeitsjahr wird 2020 sicher nicht in die Geschichte eingehen. Allein bei mir sind neunzig Prozent aller Hochzeiten abgesagt worden. Als Hochzeitsfotograf Mallorca ohne Touristen zu erleben, ist trotz aller Ruhe und Erholung für die Natur unserer schönen Insel eindeutig ein frustrierendes Erlebnis. Doch neben dem kurzen Zeitfenster im August gab es unter den „Einheimischen“ hier und da noch ein paar (oder Paar) Unerschrockene, die sich die perfekten Bedingungen Mallorcas für eine Winter-Hochzeit zu Nutze machten.

Die Hochzeit zu verschieben ist eine Erfahrung, die viele Jahre in diesem Jahr machen mussten. Und eine ganz besonders nervige Erfahrung noch dazu – denn oftmals ist es bei einer Verschiebung nicht geblieben. So war man auch als Hochzeitsfotograf auf Mallorca mehr Weddingplanner als Fotograf und hatte öfter den Kalender als die Kamera vor Augen.

Caro und Julia hatten davon irgendwann einfach die Schn… voll und einen Termin beim Standesamt im November ergattert. Romantik ist dabei ohnehin nicht zu erwarten, sodass die beiden direkt im Anschluss im offenen Kübel zur gemieteten Finca kamen. Dort wurden sie von der (etwas abgespeckten) Hochzeitsgesellschaft und sommerlichen Temperaturen erwartet. Der eigentlichen Party stand also wenig im Weg. Das gemeinsame Hochzeits-Tattoo im Poolhaus, eine wunderschöne Tafel im Garten und Live-Musik: Bis auf einige Gäste, die nicht anreisen konnten, fehlte es dieser wundervollen Finca-Hochzeit an nichts. Und an großen Gefühlen schon gar nicht.


Eine Hochzeit auf Mallorca klingt nach genau der richtigen Idee für euch? Dann schreibt mich einfach an – ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!